Gemeinsam im Interesse der Kantonsangestellten

Die AGSt bevorzugt für ihre Interessensvertretung den Weg der internen Absprachen und Verhandlungen. Die zur Zeit mehrheitlich attraktiven Arbeitsbedingungen beim Kanton Basel-Stadt zeugen vom Erfolg dieser konsensorientierten Vorgehensweise. 

Im selteneren Fall eines unüberwindbaren Dissenses zwischen den Sozialpartnern scheut sich die AGSt jedoch nicht, mit wohl vorbereiteten Aktionen die Interessen der Kantonsangestellten auch gezielt gegenüber der Politik und in der Öffenlichkeit zu vertreten.